News

Happy New Year

Wir wünschen all unseren Unterstützern, Spendern und Sponsoren, sowie unseren Gästen und Kollegen ein frohes und vor allem gesundes 2024!
Möge das Neue Jahr nur Gutes 🍀 bringen!

Weihnachstafel 2023

Dankbarkeit auf allen Seiten

Die Starnberger Tafel unterbrach trotz eisiger Kälte und starkem Wind ihre Essensausgabe am Donnerstag für ein kurzes Weihnachtsfest.
Es wurden Geschenke verteilt und Weihnachtslieder gesungen, die von der Stadtkapelle Starnberg begleitet wurden.

Es gab dankende Worte der Anwesenden. „Das Team der Tafel lebt die Nächstenliebe“, sagte der evangelische Pfarrer Simon Döbrich. Auch Dritte Bürgermeistern Christiane Falk war voll des Lobes für das ehrenamtliche Engagement der Tafel-Helfer (...) und nannte Tafelvorsitzende Erika Ardelt „den Motor und das Herz dieses Unternehmens“. Stadtpfarrer Dr. Andreas Jall sagte: „Wenn wir von guten Botschaften und von Nächstenliebe reden und die Tafel nicht hätten, wäre das ein bisschen grundlos.“

Auch die Gäste der Tafel zeigten sich dankbar. Geflüchtete Menschen aus der Ukraine schenkten dem Team beispielsweise eine selbst gebastelte Leinwand mit Fotos sowie ukrainische Friedens-Plätzchen.

Vielen Dank an all die Unterstützer, die auch dieses Jahr wieder dazu beigetragen haben, dass die Weihnachtstafel zu einem wirklich ganz besonderem Tag wurde.

Wir danken u.a.

  • ⭐︎ Herrn Felber von Raphael Apotheke und dessen Kunden für die alljährliche persönliche Wunschbaumaktion
  • ⭐︎ dem unglaublich engagierten Webasto-Team für einen Lieferwagen voll selbst gepackter Geschenke
  • ⭐︎ Frau Neuenfeldt vom dm Markt Starnberg für Gutscheine
  • ⭐︎ den Kindern des Hirschanger Kindergartens und Waldkindergatens für deren individuellen Geschenkpackerl
  • ⭐︎ der Knut Fischer Stiftung und dem Rotary Club Starnberg für 170 reichlich gefüllte Geschenktüten
  • ⭐︎ dem Blumencafe LeFleur für Christbäume
  • ⭐︎ der Firma Gutekunst für deren großzügige Spende an sensationell frischem Obst und Gemüse
  • ⭐︎ der Firma Houdek für eine großzügigen Spende an Wurstwaren
  • ⭐︎ dem Bienenzuchtverein Starnberg e.V. für deren köstlichen Honig
  • ⭐︎ und etlichen privaten Spendern für Gutscheine und persönliche Weihnachtsgrüße.

Ihnen allen und all unseren Gästen wünschen wir ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest 🎄
und uns allen hoffentlich mehr Frieden ☮️ in der Welt.


Das Starnberger Tafel Team ❤️🤗

Heute ist internationaler Tag des Ehrenamts

 
 
Herzlichen Dank ❤️ an das wunderbare, engagierte und immer fröhliche Team der Starnberger Tafel.
 
Das ganze Jahr draußen, bei Schnee, Regen, Sturm, eisiger Kälte und heisser Sonne: nichts kann sie umhauen!
Großartig, immer nach dem Motto:  "Wir schaffen das"
💪💪💪
ERIKA ARDELT

Engagierte Schüler

(v.l.n.r.: Die Schülerinnen Laura Voigt, Josephine Schwaiger, Lena-Marie Zöllner sowie Kollege Frank Hoendervangers, Lehrer Simon Umseher und Kollegin Doris Heger)

Heute hatten wir Besuch von einigen Schülern aus den Jahrgangsstufen Q11 und Q12 des Starnberger Gymnasiums.

Diese haben im Rahmen eines 18 monatigen P-Seminars unter Leitung ihres Lehrers Simon Umseher auf dem Sonnenacker in Pöcking in Eigenverantwortung Bio-Gemüse 🥒🥬 🥕angebaut. Die Herausforderung ohne jeglichen chemischen Dünger, also nur mit Hornspähnen, gemulchtem Gras und Wasser, aber umso mehr mit Leidenschaft und ausreichender Pflege Biogemüse anzubauen haben sie erfolgreich gemeistert. Die Erfahrungen mit ihren Erfolgen, Rückschlägen und auch Mißererfolgen wurden in den entsprechenden Seminararbeiten dokumentiert.

Umso mehr freuten wir uns über ihren Überschuss an Rauke, Feldsalat, Radieschen, Weißkohl und Kohlrabi, den einige Teilnehmer:innen heute zur Tafel gebracht haben. Klasse...die handverlesenen Bio-Produkte fanden sofort glückliche Abnehmer.

BIO gepaart mit sozialem Engagement finden wir super.

Tolles Projekt, toller Lehrer, tolle Schüler. 👍👍👍

 

20 Jahre Ehrenamt

Wir danken unseren beiden Jubilaren Biggi Wörsching (l.) und Brünhilde Weissmüller (r.) für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit bei der Starnberger Tafel. Das sind über 1.000 Donnerstage, die unsere beiden lieben geschätzten Kolleginnen bei jedem Wind und Wetter, egal ob Sonne, Regen oder Schnee in den Dienst der Wohltätigkeit gestellt haben. Immer hilfsbereit, freundlich und mit einem offenen Ohr für unsere Gäste.

Wir finden, das verdient allerhöchsten Respekt und hoffen, dass uns die beiden noch lange begleiten.

❤️❤️-lichen Dank für Eure Unterstützung!🤗🤗


Zum Jubiläum gab es individuelle "Jubiläums-Schürzen", einen schönen Blumenstrauß und das neueste Buch von Eva Dempewolf (Hrsg.) "Der Starnberger See", ein Prachtband mit über 200 teils großformatigen Abbildungen und mehr als 60 hochkarätigen Autoren.

Kleiner Griff. Große Hilfe.

Gemeinsam Teller füllen!

Unterstütze auch dieses Jahr wieder die Starnberger Tafel durch den Kauf einer vorgepackten Spendentüte oder noch einfacher durch den Kauf von Spendenkarten für je 5 € in Deinem REWE-Markt. Zu was Du auch greifst,- es werden die gleichen Lebensmittel an die Tafel gespendet.

Du möchtest mitmachen?

Prima! Vom 09. bis 22.10.2023 kannst Du Spendentüten und -karten in Deinem REWE-Markt für je 5 € kaufen. Die REWE-Mitarbeiter:innen sorgen dann gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfer:innen der Starnberger Tafel dafür, dass Deine Spende genau da ankommt, wo sie gebraucht wird.

So funktioniert es:

1. Spendentüte oder -karte an
   der Kasse bezahlen.

2. Spendentüte an der Sammelstelle
   hinter der Kasse abstellen oder
   Spendenkarte in die Spendenbox
  im Kassenbereich werfen - fertig!

3. Alle gespendeten ja! Produkte
   werden von REWE gesammelt
   und von den  Tafel-Helfer:innen
   am Ende der Aktion  eingesammelt.

mehr Infos

Wir sagen vorab schon einmal ❤️-lichen Dank für Deine Unterstützung!🤗

Vergelt´s Gott

Ein ❤️-liches Dankeschön allen Spendern: das sagen Stadtpfarrer Dr. Andreas Jall, Mesner Hans Raphael und die Vorsitzende der Starnberger Tafel , Erika Ardelt, all jenen, die in den Tagen vor Erntedank Lebensmittelspenden in die Pfarrkirche St. Maria gebracht haben. Die Pfarrgemeinde hatte erstmals einen Erntedank-Altar zugunsten der Tafel aufgebaut. Pfarrer Jall ist mit der Resonanz sehr zufrieden. Geschätzt 50-100 Menschen  hätten Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Mehl und Kaffee vorbei gebracht, die größtenteils am heutigen Donnerstag 5.10.2023 zusätzlich zusammen mit Lebensmitteln der evangelischen Kirche unseren Kunden zu Gute kommen.

Ernte-Dank Altar für die Tafel

Stadtpfarrer Jall ruft zum Erntedankfest zu Spenden auf

Eine christliche Tradition wieder etwas ins Bewusstsein rücken und gleichzeitig den Menschen helfen, die wirtschaftlich nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen: Das steckt hinter der Idee des Starnberger Erntedank-Altars. Das Prinzip ist simpel: Stadtpfarrer Dr. Andreas Jall lädt die Starnberger ein, von Freitag, 29. September bis Sonntag, 1. Oktober, haltbare Lebensmittel in die Stadtpfarrkirche St. Maria am Kirchplatz zu bringen.

Am Montag, 2. Oktober, in der Früh kommen ehrenamtliche Helfer der Starnberger Tafel vorbei und holen die Spenden ab. Und am Donnerstag drauf, beim nächsten Ausgabetag, verteilt die Tafel die Lebensmittel dann an ihre Kunden(...)

Was zum Altar gebracht werden sollte? „Nudeln, Reis, Kaffee, Tee, Äpfel auch Schokolade, Süßigkeiten oder abgepacktes Brot – alles, was nicht gekühlt werden muss“, sagt Tafel-Vorsitzende Erika Ardelt.

(...mehr)

Was lange währt...

Ende Juli war es endlich soweit: Der neue Mercedes Sprinter in der Tafel-Edition als Kühlwagen wurde auf dem Gelände der Evangelischen Kirche in Starnberg feierlich enthüllt.

Für die Starnberger Tafel, die seit 20 Jahren ohne eigenes Gebäude jeden Donnerstag Lebensmittel an bedürftige Mitbürger ausgibt ist ein Kühlwagen unverzichtbar. Fällt der Kühlwagen aus, muss auch die Tafel ausfallen – und der alte Kühlwagen war sehr betagt.
Die Kosten waren ein hoher Berg. Hier kam als erstes die Mercedes-Benz Group AG ins Spiel, die in Kooperation mit der Bundestafel einen „Tafel-Edition“ Kühl-Sprinter mit großzügigen Sonderrabatt produzieren. Dazu kamen die Deutsche Post-Code-Lotterie, der Lions Club Starnberg, die Rotarier Starnberg und diskrete private Spender. Diese großartigen Unterstützer haben es möglich gemacht, dass die 38 Mitarbeiter der Tafel ein komplett bezahltes Fahrzeug entgegennehmen konnten. Wir alle waren sehr gerührt und dankbar 🤗🙏🤩.

Unser fantastisches Fahrer-Team  hat sich einen Samstag lang in einem maßgeschneiderten achtstündigen Fahrer-Training in alle neuen technischen und fahrerischen Besonderheiten unseres High-Tech-Fahrzeuges einweisen lassen.

(unsere Fahrer v.l.n.r: Wieland Klocke, Günther Grundmann, Peter Gutmann,  Frank Hoendervangers, Detlev Wagner und Günter Ernst)

Nun können Team und Auto getrost an den Start gehen 🚐💨

Das gesamte Team der Starnberger Tafel sagt von Herzen❤️❤️❤️ Danke an die Mercedes-Benz Group AG, die Deutsche Post-Code-Lotterie, die Rotarier, den Lions Club und die private Spender/in.

 

Postcode Lotterie hilft der Starnberger Tafel

Die Deutsche Postcode-Lotterie hat der Starnberger Tafel 30.000 Euro für die Anschaffung eines dringend benötigten neuen Kühlwagens gespendet. Damit ist ein Teil der Finanzierung gesichert. Die Tafel-Helfer benötigen ein solches Fahrzeug für den Warentransport von den Märkten und Geschäften zur Tafel, um die Kühlkette sicherzustellen.

WOW ,  was für eine große Spende !!!
🤩🤩🤩

Wir sagen ❤️-lich Dankeschön!

 

DANKE für Ihre Stimme - 1.200 EUR für die Starnberger Tafel

jkjkjj

(v.l.n.r. Doris Heger, Christina Bolz, Erika Ardelt, dm-Filialleiterin Thora Neuenfeldt, Tanja Unbehaun)

Dank Ihrer Stimme hat die Starnberger Tafel bei der Spendenaktion "Lust auf Zukunft" anlässlich des 50. Geburtstages der dm Drogeriemärkte den 1. Platz gewonnen.
Im Rahmen dieser Aktion wurden bundesweit insgesamt knapp 3.000 lokale Projekte unterstützt. Dabei konnten die Kunden in Starnberg ihre Stimme für eines von zwei Projekten abgeben.
Im dm-Markt Starnberg wurden die meisten Stimmen für die Starnberger Tafel abgeben. Wir freuen uns sehr über die damit verbundene Spende i.H.v. 1.200 EUR.
Der zweitplatzierte Tierschutzverein Starnberg erhielt von dm-Markt Starnberg einen Spendenbetrag i.H.v. 800 EUR.

Tolle 🤩🤩🤩 Aktion !!!

Vielen Dank ❤️ für das soziale Engagement das Starnberger dm-Teams und Danke 🙏 an alle Kunden, die für uns gestimmt haben.

Deine Stimme zählt

Im Aktionszeitraum vom 19. – 31.5.2023 können alle Kundinnen und Kunden in den dm-Märkten in Deutschland mit ihrer Stimme über die Verteilung einer vom dm-Markt festgelegten Spendensumme für soziale Projekte entscheiden.
In jedem dm-Markt werden je zwei Projekte zur Auswahl stehen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Du mit Deiner Stimme für das Projekt "Starnberger Tafel" stimmst, damit wir auch weiterhin die bedürftigen Bürger unserer Stadt jeden Donnerstag mit Lebensmitteln versorgen können.

Wir freuen uns über Deine Stimme für die Starnberger Tafel im dm-drogerie Markt in der Weilheimer Str. 14.

Vorab schon einmal ❤️-lichen Dank.

(v.l.n.r.: Jürgen Platt und Christian Bolz)

Wir sagen ❤️-lich DANKE!!!

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz ❤️-lich bei den Starnberger EDEKA-Kunden, bedanken, die uns in so hohem Maße bei der vom Rotary Club Starnberg initiierten "Kauf-eins-mehr"-Aktion am Samstag, den 6. Mai mit unzähligen spontanen Lebensmittelspenden unterstützt haben. Die Aktion war ein riesiger Erfolg, der natürlich zu 100% den Gästen der Starnberger Tafel zugute kommt.

Wir waren schlichtweg überwältigt von der hohen Spendenbereitschaft und Freundlichkeit, mit der diese Aktion aufgenommen wurde 🤗.

🤩🤩🤩

 

"Kauf eins mehr" -Aktion am 6.5.2023

Spenden zum 80. Geburtstag von Helmut Wagner

Am vergangenen Donnerstag konnte sich die Starnberger Tafel über eine großzügige Spende freuen.

Jubilar Helmut Wagner feierte seinen 80. Geburtstag und bat seine Gäste anstelle von Geschenken um eine Spende zugunsten der Starnberger Tafel. So kamen (großzügig aufgerundet durch Herrn Wagner) stolze 1.500 Euro zusammen. Bei der Spenden-Übergabe unter blauem Himmel äußerte Herr Wagner noch den Wunsch, dass weitere Starnberger Mitbürger seinem Beispiel folgen mögen.

Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung. ❤️-lichen Dank!

mehr Infos im Artikel Kreisboten vom 12.03.2023

Seerosenorden 2023

Ehre, wem Ehre gebührt:
Den Seerosenorden 2023, die höchste Auszeichnung, die die Starnberger Faschingsgesellschaft Perchalla zu vergeben hat, erhält in diesem Jahr die Starnberger Tafel.
„Die Tafel ist mehr als nur Essen ausgeben“, sagte Patrick Janik am Rosenmontag im Sitzungssaal des Landratsamtes in seiner Laudatio. "Sie biete bedürftigen Menschen auch sozialen Halt und Anteilnahme, und das ist Gold wert“, so der Starnberger Bürgermeister.

Fasching

Wir wünschen allen unseren Gästen und Unterstützern eine schöne Faschingszeit!

Unsere Kolleginnen: Brigitte Kohl und Inge Fanselau

25 Jahre Starnberger Tafel

Am 15.2.1998 hat die erste Essensausgabe (damals noch belegte Brote) der Starnberger Tafel stattgefunden. Seitdem haben wir an weit mehr als 1.200 Donnerstagen unsere Gäste mit Lebensmitteln bei jedem Wind und Wetter versorgt. Anlass für uns genug, um am gestrigen Donnerstag kurz auf unseren 25. Geburtstag bei einem leckeren Thai Curry mit einem Gläschen Prosecco anzustoßen.

Wir sind gerne ❤️ für Euch da.

Euer Starnberger Tafel Team

v.l.n.r: Ursula Seiler, Marcela Pechaty, Burkhardt Schütz, Karin Hanßler, Christina Bolz, Kika Obert, Wieland Klocke und Detlev Wagner.

Tolle Spende vom Korsch Verlag

Eine große Freude hat der Korsch-Verlag aus Gilching unseren Gästen bereitet.

Die Starnberger Tafel hat eine Großlieferung an wunderschönen und hochwertigen Notiz-Blöcken, Haftnotizen, Wochenkalendern, Ringbüchern und vielem mehr vom Korsch-Verlag Gilching erhalten.

Die farbenfrohen und gleichzeitig so schönen wie nützlichen Schreibmaterialen haben unseren Gästen sehr viel Freude bereitet.

Wir sagen ❤️-ich Dankeschön !!!

Rotary Club Starnberg unterstützt großzügig die Starnberger Tafel

Auch dieses Jahr konnten wir am letzten Ausgabetag all unsere Kunden wieder mit einer persönlich gepackten "Weinhnachtstüte" erfreuen - gefüllt mit kleinen Köstlichkeiten, die es normalerweise sonst nicht bei uns gibt.

Ermöglicht hat diese Aktion mit 170 Tüten großzügig der Rotary Club Starnberg.

❤️-lichen Dank hierfür.

(links: Herr von Lukowicz vom Rotary Club Starnberg)

 

Weinachtsüberraschung von Obst und Gemüse Gutekunst

Am letzten Ausgabetag diesen Jahres hat uns Herr Gutekunst  von Obst und Gemüse Gutekunst mit einer Sonderlieferung von frischem Obst  (Äpfel, Mandarinen und Orangen) sowie einigen Säcken Kartoffeln und Karotten überrascht.

(vlnr: Herbert Volz, Herr Gutekunst, Christina Bolz, Frank Hoendervangers, Brigitte Wörsching)

Wir bedanken uns sehr für diese überaus schöne, großzügige Aktion - unsere Kunden haben sich sehr gefreut.

 

Kinder für Kinder

Auch dieses Jahr  haben Kinder des Waldkindergartens  wieder in der Vorweihnachtszeit viele Päcken 🎁🎁🎁 mit Spielsachen gepackt für diejenigen Kinder, denen es in dieser Zeit nicht so gut geht. Wir finden diese solidarische alljährliche Aktion ganz wundervoll ✨ und bedanken uns im Namen der Kinder unserer Gäste.

❤️-lichen Dank!!!

 

(rechts: Frau Hofer vom Waldkindergarten Starnberg)

Weihnachtsaktion von ehret+klein

Wie in den letzten Jahren durften wir uns auch dieses Jahr über die tolle Unterstützung des Projektentwicklers ehret+klein freuen.
Diesmal gab es zu Weihnachten 30 Geschenkgutscheine für die Jugendlichen Kinder unserer Kunden, mit denen sie sich einen individuellen Wunsch erfüllen können.

Unsere Kunden und wir bedanken uns ganz herzlich.

(links: Frau Dagmar Freese von ehret+klein)

2.000 EUR Spende durch "Charity Christmas Sale Aktion"

Einen weiteren Scheck in Höhe von 2.000 Euro konnte die Starnberger Tafel diese Woche entgegen nehmen.
Diese Summe ist das großartige Resultat des "Charity Art Christmas Sale" initiiert von der Galerie Indi Herbst in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Martina Hamrik, die den Erlös Ihres Bildes der Tafel spendet.

❤️ Dank dafür 👍

1.500 EUR Spende von den "Montagsgrillern"

Frau Monika Friedl (Münchner Ruder-und Segelverein) überbrachte uns einen Scheck über 1500,-Euro.
Sie und ihre Freunde von den Montagsgrillern haben uns ihre Ersparnisse gespendet.

Die Tafel sagt ❤️herzlichen Dank

dm Wunschbaumaktion

Dank der diesjährigen dm-Wunschbaumaktion konnten wir den einen oder anderen individuellen kleinen "Weihnachtswunsch" unserer Senioren:innen erfüllen

❤️-lichen Dank für die schöne Aktion.

Weihnachtsaktion mit Webasto

Gemeinsam für einen guten Zweck – unter diesem Motto steht die Zusammenarbeit der Starnberger Tafel mit Webasto.
Die Mitarbeitenden des global tätigen Autozulieferers schnürten im Advent an den Standorten Stockdorf und Gilching über 300 Geschenkpakete für die Gäste der Tafel. Der Fokus lag auf dringend benötigten Hygieneartikeln, die über die Tafel nicht zur Verfügung gestellt werden können.

Zudem gab es eine Sonderspende in Höhe von 940 EUR aus den Erlösen eines Benefiz-Büchsenwerfens beim Webasto Weihnachtsmarkt in Stockdorf. Auch für diesen Betrag wurden Hygieneartikel gekauft und als Geschenk verpackt.

Eint tolle 👍 Aktion! Vielen Dank 🙏 an alle Webasto Mitarbeiter, die sich beteiligt haben.

 

Tolle Spenden der Neuapostolischen Kirche in 2022

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn David Zenker von der Neuapostolischen Kirche Starnberg für seine tolles Engagement bedanken. Bereits zu Ostern haben wir eine finanzielle Unterstützung von der Neuapostolischen Kirche erhalten und kurz vor Weihnachten wurden uns tolle Lebensmittel für unsere Gäste überreicht.

Vielen Dank für die intensive Unterstützung während der letzten Jahre. 🤗

Weihnachtsbaum-Aktion

Ein schön geschmückter Weihnachtsbaum, mit zahlreichen Wunschzetteln bestückt, ziert erneut den Eingang zur Raphael Apotheke im Stadt Markt Starnberg. Auch in diesem Jahr möchte die Apotheke so gemeinsam mit vielen Freiwilligen etwas Gutes tun für Kinder und Senioren im Landkreis, die unter der Armutsgrenze leben. Auch die Wünsche von kleinen Gästen der Starnberger Tafel werden dieses Jahr wieder berücksichtigt.

❤️-lichen Dank für diese tolle alljährliche Aktion.

 

Sportliche Schüler spenden für Starnberger Tafel

Dank der sportlichen Leistung von Schülern der Söckinger Grundschule im Oktober beim Spendenlauf zugunsten der Starnberger Tafel kam eine stattliche Summe von 15.250 EUR zusammen, die uns feierlich in Form eines symbolischen Schecks überreicht wurde.

Wow!!!! 👍💪👍 Wir sagen ❤️ DANKE 🙏

Vielen Dank an die Söckinger Grundschule, die sportlichen Kinder und alle Spender für diese tollen Aktion. 🏆

 

 

REWE SPENDENAKTION -Gemeinsam Teller füllen

Herzliches ❤️ Dankeschön an REWE und an deren Kunden für das tolle Engagement bei der diesjährigen Aktion "Gemeinsam Teller füllen." vom 10. bis 22.10.22

Wir möchten uns an dieser Stelle sowohl bei den engagierten Marktleitern und Mitarbeitern unserer REWE-Märkte aus Starnberg, Berg, Feldafing und Söcking als auch bei deren Kunden bedanken für die diesjährige phantastische Aktion (siehe auch Presseartikel vom 02.11.2022 im Starnberger Merkur).

DANKE für die hohe Spendenbereitschaft und die damit zur Verfügung gestellten Lebensmittel, die wir in diesen Zeiten besonders gut gebrauchen können. Mit über 1.500 gespendeten Lebensmitteltüten war die diesjährige Aktion besonders erfolgreich. DANKE DANKE DANKE

Wir haben alle Lebensmittel gut sortiert und zwischengelagert und werden diese an den kommenden Ausgabetagen großzügig an unsere Kunden weitergeben.

DANKE auch an das Tafelteam für die unzähligen zusätzlich geleisteten Stunden.

vlnr: Brigitte Kohl, Christina Bolz, Astrid Reinke, Wieland Klocke und Doris Heger.

Tatkräftige Unterstützung von Schüler:innen der Neuhof Schulen

Im Rahmen eines freiwilligen Projekttages hatten wir am 23.6. Besuch von Schüler:innen der 10. Klasse der Neuhof-Schulen aus München.
Schon morgens halfen sie uns beim Aufbau von Tischen, Bänken und Marktständen 💪, sortierten vormittags zusammen mit uns Gemüse und Obst 🧐, halfen beim Einsammeln von Lebensmitteln und unterstützten uns bis spät nachmittags bei der Lebensmittelausgabe.
Ein langer und erfüllender Tag!

Großartig👍👍.... Wir sagen Danke 🙏 für dieses soziale Engagement und Interesse an unserer Arbeit und wünschen alles Gute 🍀 für den Endspurt in diesem Schuljahr.

Info über die Tafel 🇺🇦☮️

An alle neuen Gäste aus der Ukraine 🇺🇦

Nachfolgend erhalten Sie einige Informationen in Ihrer Landessprache:

Hilfe für die Ukraine 🇺🇦☮️

Zahlreiche Menschen wollen den Geflüchteten aus der Ukraine helfen. Die Solidarität und Hilfsbreitschaft ist überwältigend.

Bayernweit:
Das Land Bayern hat eine Website www.ukraine-hilfe.bayern gestartet, auf der Bürgerinnen und Bürger unkompliziert ihre Hilfsangebote hinterlegen können. Der Radiosender BR24 informiert auf seiner Website ausführlich über weitere Hilfsmöglichkeiten

Regional:
Wer Geld- und Sachspenden in die Ukraine schicken möchte, erhält genauere Informationen unter
www.osteuropa-hilfe.de.
Wer Wohnraum für Geflüchtete anbieten kann, soll sich am besten per email an ukraine-hilfe@lra-starnberg.de wenden.

❤️-lich Dank 🙏 an alle, die die Ukraine und deren Flüchtlinge in diesen schweren Tagen unterstützen.

☮️

 

"There is no planet B"

Starnberger Schüler zeigen soziales Engagement.

Unter der Leitung von Valerie Hartwig (1.v.l) haben Schüler und Schülerinnen aus der 7., 8.und 10. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Starnberg im Rahmen eines Wahlkurses "There is no planet B" eine Spendenaktion zu Gunsten der Starnberger Tafel organisiert, um Menschen in Armut vor Ort  zu unterstützen. Zwei große Kisten mit tollen Lebensmitteln kamen zusammen und wurden gestern stolz an die Starnberger Tafel übergeben. Im Anschluß haben wir den interessierten Schülern tiefere Einblicke in unsere wöchenliche Tafelarbeit gegeben.

Wir  sagen ❤️-lich Danke 🙏  an alle, die an diesem Projekt beteiligt waren.

 

Kochbuch für einen guten Zweck

Angehende Abiturienten des Gymnasiums Starnberg haben vor Weihnachten im Rahmen einen P-Seminars ein Kochbuch aufgelegt und verkauft. Gestern spendeten Sie den Erlös i.H.v. 1.500,00 EUR an die Starnberger Tafel und bekamen dafür viel Lob und Dank, vor allem aber Respekt für das soziale Engagement ❤️.

Großartig👍👍.... Wir sagen Danke 🙏 und wünschen alles Gute 🍀 für die Abiturprüfungen im Mai.

Im Vordergrund v.l.n.r: Erika Ardelt, Tim Barth, Anne Stratmann, Mail El Harti, Lucius Weingart, Simon Nirschl


Im Hintergrund v.l.n.r: Christina Bolz, Brünhilde Weissmüller, Wilma Zinsmeister, Jürgen Platt, Brigitte Kohl, Doris Heger, Frank Hoendervangers ,Birgit Wörsching.

Weihnachts-Neujahrs-Regelung

Liebe Tafelgäste,

Bitte beachten Sie die Besonderheiten nachstehender Termine:

Donnerstag, der 16.12.2021
zusätzliche Geschenkeausgabe 🎁 für Kinder
gepackt von Kindern des Waldkindergartens und des Kindergartens am Hirschanger

Mittwoch, den 22.12.2021
letzter Ausgabetag in diesem Jahr
zusätzlich Geschenkeausgabe 🎁 aus der Wunschbaumaktion der Raphael-Apotheke.
zusätzlich Geschenkgutscheine für Jugendliche(>13 Jahre) von ehret+klein.

Wir wünschen unseren Kunden und deren Familien ein friedvolles Weihnachtsfest, danken all unseren Unterstützern und Sponsoren für die tolle Zusammenarbeit in diesem - wie auch in den letzten Jahren - wünschen allen eine besinnliche Zeit und hoffen für Frieden und Verständnis auf der ganzen Welt.

Im neuen Jahr starten wir am Mittwoch, den 5. Januar 2022.
Danach sind wir - wie immer - wieder donnerstags für Sie da.

❤️

Euer Starnberger Tafel Team

Tolle Gemeinschaftsaktion

(Video)

Am letzten Ausgabetag haben unsere "Tafeljungs" eine besondere Leistung erbracht.

Die Kirchengemeinde hatte uns das nette "Hozhäusl" geschenkt, allerdings unter der Auflage, dass es auf die Seite der Tafel gestellt werden muss.
Detlev Wagner - unser "Tausendsassa" hatte die zündende Idee 💡, das ganze ganze Häusl ohne Ab- und Wiederaufbau auf die gegenüberliegende Seite des Hofs zu transportieren.

Eine super 👍 Idee, die allerdings entsprechender Vorbereitungen 🧐 bedurfte.
Kurzerhand zimmerte ⚒ er Montag, Dienstag und Mittwoch Verstärkungen an allen 4 Ecken, verpackte das Ganze dann mit Spanngurten, um mehr Stabilität zu erlangen und machte sich daran, ein Fundament am neuen Aufstellplatz zu bauen. Ein ❤️-liches Dankeschön hierfür von uns allen.

Am Donnerstag haben dann die anderen Tafeljungs zusammen mit ihm tatsächlich das ganze Haus auf 2 Rollwägen gesetzt und ganz entspannt zum neuen Bestimmungsort transportiert.

Tolle Team-Leistung - das war Spitze 🏆!

Das Ganze kann man unter diesem Video anschauen.

D A N K E ❤️❤️❤️

WIR SAGEN DANKE!!!!

ein herzliches ❤️ Danke an alle REWE-Kunden, die uns zwischen 11. und 24. Oktober bei der Aktion "Gemeinsam Teller füllen" mit dem Erwerb einer vorgepackten Tüte im Wert von 5,00 EUR unterstützt haben. Wir sind überwältigt von Ihrer Bereitschaft, Gutes zu tun. DANKE!!

Wir möchten uns aber ausdrücklich auch ganz besonders bei allen REWE-Mitarbeitern bedanken, die diese Aktion überhaupt erst möglich gemacht haben und uns das ganze Jahr über unterstützen.

DANKE 🙏 an das gesamte Team vom

- REWE-Mark Starnberg
- REWE-Markt Söcking
- REWE-City Markt Berg
- REWE-Gayer OHG Feldafing

Euer Starnberger Tafel Team

Gemeinsam Teller füllen - mit REWE

Auch dieses Jahr können Sie uns wieder ganz einfach bei Ihrem nächsten Einkauf bei REWE unterstützen.

Zwischen 11. und 24. Oktober können Sie eine vorgepackte Tüte mit Lebensmitteln im Wert von 5,00 EUR erwerben, deren Inhalt unseren Kunden direkt zugute kommt. In den Tüten befinden sich haltbare Artikel, in deren Genuss unsere Kunden normalerweise nicht kommen.

Die vorgepackten Tüten finden Sie im Eingangs- oder Kassenbereich. Einfach in den Einkaufswagen legen und zusammen mit Ihren Artikeln bezahlen und im REWE-Markt belassen. Die Tüten holen wir dann bei unserer wöchentlichen Tour direkt beim REWE ab.

Sie können aber auch ganz einfach an der Kasse sagen, dass Sie gerne die 5,00 EUR für eine Tüte übernehmen würden, der/die Kassiererin bonniert Ihnen den Artikel, und wir erhalten die Waren dann ebenfalls bei unserer nächsten Tour.

Gemeinsam Teller füllen - wir finden diese alljährliche Aktion super und bedanken uns bei REWE und Ihnen für´s Mitmachen.

 

Euer Starnberger Tafel Team

Fortbildung in Hygiene und Sicherheit

Unsere Helfer sind nicht nur donnerstags fleißig und engagiert, sondern auch an anderen Tagen in der Woche. Am 22.September haben wir an einem ganztägigen Fortbildungsseminar mit den Schwerpunkten Infektionsschutz, Lebensmittelhygiene und Sicherheit teilgenommen. Diejenigen, die verhindert waren haben Ihre Kenntnisse über das Online-Seminare der Tafelakademie Deutschland aufgefrischt. Für alle gab es natürlich ein Zertifikat.

 

Sternstunden 2021

Am letzten Donnerstag konnten wir etlichen Schulkindern in Vorbereitung auf den anstehenden Schulanfang eine kleine Unterstützung in Form eines Gutscheins für Schulartikel zukommen lassen. Die insgesamt 20 Gutscheine waren für Sportsachen, damit sie gut ausgestattet und mit viel Freude zusammen mit ihren Klassenkameraden am Schulsport teilnehmen können. Ergänzen konnten wir die Gutscheinaktion der Tafel Bayern durch den einen oder anderen Schulranzen aus unserem eigenen Fundus, durch Hefte, Stifte, Wasserfarben und sonstige kleine Utensilien, die im Schulalltag gut zu gebrauchen sind.

Wir wünschen allen einen guten Schulanfang und hoffentlich geregelten Präsenzunterricht.

Euer Starnberger Tafel Team

Osterbaum für einen guten Zweck

Osterbaum für einen guten Zweck

Silke Schmid, Inhaberin von Schreibwaren Schmid (Lotto/Zeitschriften/ Schreibwaren/Tiernahrung und Reinigungsannahne) in der Luitpoldstr. 1 a in Söcking, freute sich dieses Jahr über viele selbstgebastelte Ostereier für den Osterbaum in ihrem Schaufenster. Jeder, der ein schönes, kreatives Osterei auf ihre Osterzweige hängen wollte, konnte damit vorbeikommen und es abgeben. Die kleinen Kunstwerke verkaufte Silke Schmid dann an ihre Kunden. Der Erlös in Höhe von 200,— EUR kam als Spende der Starnberger Tafel zugute.

Eine tolle Aktion!

Wir danken Frau Schmid und deren kreative Kunden.

Weihnachtsgeschenke von Kunden der Raphael Apotheke

Auch dieses Jahr hat uns die Raphael-Apotheke im SMS mit ihrer "Wunschbaumaktion" unterstützt!

Kinder unserer Gäste konnten einen Weihnachtswunsch auf eine Karte schreiben, die wir wiederum an den Wunschbaum der Apotheke hängen durften. Kunden der Raphael-Apotheke haben dann diesen Wunsch erfüllt.

Die Päckchen konnten alle rechtzeitig den Eltern der Kinder bei der letzten Tafel vor Weihnachten übergeben werden.
Die Freude der Kinder war riesengroß!

Wir danken der Raphael Apotheke und deren Kunden im Namen der Kinder für die Umsetzung dieser tollen Idee.




Weihnachtspäckchen von Kindern für Kinder

Lange wussten wir nicht, ob die alljährliche, weihnachtliche Geschenkeaktion vom Städtischen Kindergarten am Hirschanger,  vom Waldkindergarten und von der Gräfelfinger Waldkirche (Frau Metius) dieses Jahr stattfinden kann. Die Kinder sortieren dabei Dinge aus, die sie nicht mehr benötigen und verpacken diese mit deren Eltern für andere Kinder. Die letzten Jahre hatten wir zur Geschenkeübergabe den Veranstaltungssaal der ev. Kirche genutzt. Auflagenbedingt mussten wir diesmal die Aktion ins Freie legen und auf mehrere Tage verteilen, damit die Kontaktauflagen und Abstandsregeln eingehalten werden konnten.

Unter Federführung von Barbara Wanske und Andrea Greiner konnten so auch trotz Corona alle Päckchen erfolgreich verteilt werden.

Wir sagen herzlich DANKESCHÖN an alle Beteiligten.



Weihnachtsgeschenke von ehret+klein

Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ehret+klein, Projektentwicker in Starnberg haben über 10 Kindern  besondere Weihnachtswünsche erfüllt, diese ganz liebevoll eigepackt, feierlich an unsere Vorsitzende Frau Erika Ardelt rechtzeitig vor Weihnachten übergeben.

Die Kinder haben sich riesig gefreut und konnten Ihr Glück kaum fassen.

Im Namen der Kinder ein herzliches Dankeschön!




Weihnachtstüten für unsere Gäste mithilfe der Knut-Fischer-Stiftung

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder mit Unterstützung der "Knut Fischer Stiftung" ganz besondere Weihnachtstüten für unsere Gäste packen.

HERZLICHEN DANK!



VR Spenden-Adventskalender

Seit Jahren schmückt die VR Bank die 24 Balkone der Filiale Herrsching als überdimensionalen Adventskalender für den guten Zweck.

Hinter den Türchen stehen jedes Jahr Geldspenden an die Region. Kindergärten, Nachbarschaftshilfen, Feuerwehren oder Sportvereine – viele Institutionen sind bereits in den Genuss dieser tollen Adventsaktion gekommen.

Dieses Jahr verbarg sich hinter dem Türchen vom 22.12 unser Verein Starnberger Tafel e.V.
Wir haben uns über die Spende in Höhe von 1.000,- EUR sehr gefreut.



Erfolgreiche Wiedereröffnung

Seit 3.12.2020 haben wir die Tafel wieder für unsere Gäste geöffnet.

Die Lebensmittelausgabe erfolgt während des erweiterten Teil-Lockdowns über "vorgepackte" Lebensmitteltaschen, die wir vormittags packen und dann unseren Kunden zu vorgegebenen Zeiten aushändigen. Damit können wir die Aufenthaltsdauer vor und auf dem Platz minimieren und Kontaktzeiten reduzieren. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die City Initiative Starnberg für die Spende der Taschen.

Wir danken allen Gästen für die das pünktliche Erscheinen zu den vorgegebenen Zeiten und die Disziplin am Platz. Das hat SUPER geklappt!

Gemeinsam schaffen wir das!


Großzügige Lebensmittelspende von ehret+klein

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ehret+klein, Projektentwicker in Starnberg,  haben in einer tollen Spendenaktion eine Vielzahl von haltbaren Lebensmitteln, Drogerieartikeln und sogar Baby-Artikeln eingekauft und der Starnberger Tafel gespendet.
So kommen unsere Kunden in den Genuss von Waren, die sie nicht alltäglich bekommen.
Wir finden diese Aktion großartig und bedanken uns für das tolle Engagement.




Hoher Besuch bei Starnberger Tafel

 

Die Starnberger Tafel sagt DANKE für das Interesse an unserer ehrenamtlichen Arbeit und die mitgebrachten Masken, die sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Gäste gut gebrauchen können.

Großzügige Spender versüßen das Weihnachtsfest

Die letzte Tafel vor Weihnachten ist für uns und unsere Gäste immer etwas Besonderes. Die Stadtkapelle zaubert weihnachtliche Klänge auf den Platz, Bürgermeisterin Evi John und Pfarrer Dr. Koch finden lobende und besinnliche Worte für uns und die Essensausgabe hält festlichen Weihnachtsbraten bereit. Es herrscht Festtagsstimmung bei der Starnberger Tafel.
Dieses Jahr gab es zusätzlich drei ganz besondere Highlights. Wir hatten drei großzügige Spender zu Gast: Die Knut-Fischer-Stiftung hat jedem unserer Tafel-Gäste eine gepackte Weihnachtstüte mit außergewöhnlichen Leckereien wie Kaffee, Honig u.ä. überreicht. Die aus Berg stammende Gisela und Josef Rau Stiftung überreichte unseren Berger Senioren einen weihnachtlichen Zuschuss. Und Frau John übergab uns im Namen der Stadt Starnberg einen großzügigen Scheck. Auch im Namen unserer Gäste sagen wir auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank!
 
 

Die Knut-Fischer-Stiftung verteilt Weihnachtstüten

Großzügige Spende der Bürgerstiftung Landkreis Starnberg

Die Bürgerstiftung Landkreis Starnberg setzt sich seit zehn Jahren für gemeinnützige Institutionen in der Region ein. Pünktlich zum Jubiläum konnten auch wir uns über eine großzügige Spende freuen. Der Scheck mit der stolzen Summe von € 1.000 wurde uns am 14. November in einer feierlichen Zeremonie in den Räumen der VR-Bank in Herrsching überreicht. Die Spende dient uns als kleine Anschubfinanzierung für unser neues Projekt "Dach über dem Kopf". Nach vielen Jahren Lebensmittelausgabe unter freiem Himmel, wollen wir uns nun endlich an unserem angestammten Platz an der evangelischen Friedenskirche ein festes zuhause schaffen. Für die Unterstützung der Bürgerstiftung Landkreis Starnberg ein großes Dankeschön von uns!

v.l.n.r.
Gustav Huber (Geschäftsführer Stiftung),
Erika Ardelt (1. Vorsitzende Tafel),
Tanja Unbehaun (2. Vorsitzende Tafel),
Barbara Scheitz (Vorsitzende Stiftungsvorstand),
Konrad Hallhuber (Stiftungsvorstand)

 

Söckinger Theatergruppe in Spendierlaune

Die Mitglieder der Söckinger Theatergruppe haben auf verschiedenen Veranstaltungen wie z.B. dem ersten eigenen Christkindlmarkt kräftig Spenden gesammelt. Insgesamt sind dabei fantastische € 1.000 für die Starnberger Tafel zusammengekommen. Letzten Donnerstag konnten Bettina Schiestl und Yvonne Widmann uns stolz den Scheck überreichen. Wir sind begeistert und sagen danke, danke, danke!

Gemeinsam Teller füllen - REWE Tafel Aktion 2018

GEMEINSAM TELLER FÜLLEN

Tüte spenden, Tafeln helfen - REWE-TafelAktion 2018

Von Montag, den 5.11.2018 - 18.11.2018 rufen die REWE Märkte bundesweit dazu auf, eine Tüte mit sieben ja! Artikeln einzukaufen, um diese an die örtlichen Tafeln zu spenden. Im Fokus der Aktion stehen Lebensmittel, die aufgrund ihrer langen Haltbarkeit eher selten gespendet werden. Mit dem Kauf einer 5 EUR Spendentüte in einem der REWE-Märkte in Berg, Starnberg, Söcking oder Feldafing spenden Sie direkt die Lebensmittel an die Starnberger Tafel.

So einfach spenden Sie im Markt

  1. Spendentüte nehmen oder an der Kasse Bescheid geben
  2. An der Kasse 5,00 EUR bezahlen
  3. Der Inhalt der Tüte wird dann der Starnberger Tafel vom Markt ausgehändigt

Wir sagen jetzt schon Dankeschön für jede gespendete Tüte!

Mehr Infos....

dm-drogerie Markt zeigt Herz und wir sind mit dabei!

Bei der Aktion „Herz zeigen!“ der dm-Drogerien stellt jeder dm-Markt in der
"Woche des bürgerschaftlichen Engagements" (14. bis 22. September) in Deutschland
zwei Spendenpartner vor. Kunden können in dieser Zeit abstimmen, wer dieser lokal agierenden Spendenpartner das dm-HelferHerz bekommen soll.
Auch wir sind dieses Jahr mit dabei. In der Starnberger dm-Filiale in der Maximilianstraße 18 präsentieren wir unsere Arbeit und hoffen auf viele Stimmen der Starnberger Bürger.
Zeigen Sie Ihr HelferHerz und unterstützen Sie uns!